Young Jazz Connection

Das erste Konzert "Cello meets Jazz" war ein voller Erfolg, wie Sie aus der Pressemitteilung ersehen können.

Marek Herz u. Christopher Herrmann

Cello und Jazz im Atelier „SPEICHER“

Alle guten Dinge sind ja bekanntlich Drei....
und als hätten die beiden Musiker Marek Herz (Gitarren) und Christopher
Herrmann (Cello) ihr Konzert genau danach ausgerichtet, gab es an diesem Abend dann
auch drei ganz besondere Punkte:

Als erstes natürlich der Ort: Das an diesem Abend vollbesetzte Atelier von Reike Veldman bot die perfekte Atmosphäre für diese wunderbar warme Duomusik. Zum zweiten erstreckte sich das Programm von alten Standards wie „Black Orpheus“ über den gutgelaunten „James“ von Pat Metheny bis hin zu Popklassikern von den Beatles und Sting. Den Anfang machten die beiden Virtuosen jedoch mit dem fast schon meditativen „Beneath an evening
sky“ von Ralph Towner. Dabei kamen nicht nur das Publikum, sondern
auch die beiden Musiker auf ihre Kosten. Beide genossen sichtlich jede Note,
und schnell wurde den Zuhörern klar, dass diese sonst - für Jazzmusik -
eher ungewöhnliche Besetzung bereits der dritte besondere Punkt des Abends
war. Gitarre und Cello spielten sich mal rasant, mal in ruhigen Phrasen, aber immer gekonnt die Bälle zu. In den Arrangements der dargebotenen Stücke lag der besondere Reiz auch darin, dass es den beiden Musikern scheinbar mühelos gelang, Stücke zu spielen, die traditionell von völlig anderen Besetzungen gespielt werden. Mal im Kontrast der perlenden
Gitarrenarpeggien und warmen Celloseufzern, dann wieder im schmissigen
Unisono in „Donna Lee“ war die Spielfreude der beiden Musiker zu hören, die
sich immer wieder auf das begeisterte Publikum übertrug, und Cello und
Gitarre zu neuen Höchstleistungen anspornten. Welchen Stil sie auch immer präsentierten,
beide Musiker glänzten sowohl in virtuos improvisierten Soli als auch mit
sensibler Begleitung, so dass der Spannungsbogen bis zum Ende der Veranstaltung erhalten blieb. Das Publikum dankte es mit lang anhaltendem Applaus.
Dieser Abend bildete den Auftakt zur Konzertreihe „Young Jazz Connection“, einer Serie von Veranstaltungen, die monatlich mit wechselnden Besetzungen ihre Wiederholung finden wird. Der nächste Termin wird am 15. Januar um 17:00 Uhr sein.
Kontakt: Marek Herz 06126 977015 oder: www.speicher-idstein.de

Alle Meldungen